fachbetrieb
Donnerstag, 14 Juni 2018 11:46

Datenschutz

Datenschutzbestimmung

 

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung

 

1. Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Fastbox Autoservice GmbH & Co KG
Friesacher Straße 19
A-9300 St. Veit an der Glan

Tel. +43 4212 30050

Fax +43 4212 2033-36
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

2. Erhebung von personenbezogenen Daten beim Websitebesuch

Wir speichern bei einem einfachen Websitebesuch lediglich Zugriffsdaten im Rahmen so genannter Server-Log-Files. Dies sind Daten, welche Ihr Browser zur Verfügung stellt und die ohne Personenbezug sind und zwar:

 

    Browsertyp/ -version

    Verwendetes Betriebssystem

    Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite)

    Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse)

    Uhrzeit und Datum der Serveranfrage

 

Diese Daten sind für uns nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht. Hierzu werden die Zugriffe der Nutzer auf unsere Webseiten in den Server-Log-Files gespeichert, inklusive der IP-Adresse. Diese Log-Files werden zu statistischen Zwecken monatlich mit einer Analysesoftware aufbereitet und sodann gelöscht. Ein Rückschluss auf eine bestimmte Person ist bei der Verwendung der Daten durch uns nicht möglich.

 

Einige Funktionen unserer Website fordern den Besucher auf, personenbezogene Daten wie z.B.  Namen, E-Mail anzugeben. Namen und Angaben können hier freiwillig angegeben werden. 

 

Eine Verarbeitung Ihrer Daten durch uns erfolgt auf Servern mit Standort in Österreich und damit im Rahmen des Datenschutzniveaus der EU. Wir weisen allerdings auf eventuell bestehende Ausnahmen nach Punkt. 7 dieser Erklärung („Google Analytics“) hin, falls Drittanbieter-Tools eingesetzt werden, die Ihren Serverstandort im Ausland haben.

 

3. Datenerhebung

Nach einer Einwilligung von Ihnen bzw. zur Vertragsabwicklung sind wir berechtigt, personenbezogene Daten zu erheben, zu verarbeiten bzw. zu speichern und zu nutzen. Eine Einwilligungserklärung erfolgt gesondert sowie freiwillig und wird protokolliert; ihr Inhalt ist für Sie jederzeit abrufbar. Wenn Sie uns eine Einwilligung zur Datenerhebung erteilen, werden von uns neben den oben genannten Daten folgende personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet:

 

    Geschlecht, Vorname, Nachname, E-Mail Adresse, Postadresse, ggf. Kontodaten, Telefon-Nummer,  KFZ- Kennzeichen,  Fahrgestellnummer, Fahrzeugmodell und Marke, KFZ-Erstzulassung, technische Info lt. Fahrzeug.

 

Soweit Sie die Nutzung von personenbezogenen Daten für besondere Zwecke, die dem Einwilligungsvorbehalt unterliegen, bewilligt haben, können Sie diese Bewilligung jederzeit widerrufen. Die Daten werden dann bei uns gelöscht. Soweit mit Ihrem Einverständnis Daten an Dritte übermittelt wurden, werden diese Dritten umgehend informiert und zur Löschung der Daten aufgefordert. Sie sind berechtigt, die Einwilligung in die Nutzung Ihrer Daten zu beschränken. Dann erfolgt lediglich eine Löschung im Rahmen der Beschränkung.

Neben Ihrer Einwilligung oder der Vertragsabwicklung dürfen wir Ihre personenbezogenen Daten auch auf Basis unserer berechtigter Interessen oder der Interessen einer „dritten Partei“ verarbeiten (Artikel 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO).

Ein berechtigtes Interesse unserer Unternehmensgruppe und verbundenen Schwesterunternehmen besteht z. B. bei

·         E-Mail-Werbung an unsere Bestandskunden

·         SMS-Versand zur Terminbestätigung

·         Postversand an Stammkunden (z.B. Depotinfo, Pickerlversand)

·         Die Zurverfügungstellung Ihrer Adresse zu Werbezwecken an dritte Parteien innerhalb unserer Unternehmensgruppe und Schwesterunternehmen

Sofern wir unsere berechtigten Interessen geltend machen wollen,  erfordert die DSGVO, dass wir zuerst prüfen, ob nicht Ihre persönlichen Rechte und Freiheiten überwiegen.

 

3.1 Verwendungszweck

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken:

Vertragsabwicklung

Marketingzwecke innerhalb der Panther Unternehmensgruppe

 

4. Auftragsverarbeiter

Die Verarbeitung von Daten

a) bei einem einfachen Websitebesuch und

b) von  personenbezogenen Daten, die dem Einwilligungsvorbehalt unterliegen und durch Sie bewilligt wurden, werden vom Webspace-Provider Firma Kapazunder, Betriebsstraße 18, 2483 Ebreichsdorf  (wie in Punkt 2 beschrieben) und am Server der A1-Telekom im Rahmen einer Auftragsdatenverarbeitung nach Art 28 DSGVO gemäß den entsprechenden gesetzlichen Vorgaben erhoben, verarbeitet und genutzt.

Daten, über jeden Zugriff auf unserer Webseite werden ausschließlich auf Servern in Österreich gespeichert. Hiermit ist jedoch keine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte im datenschutzrechtlichen Sinn verbunden. Gegebenenfalls können Auftragsverarbeiter Ihre Daten zur Versendung von Newsletter, Postsendungen, SMS-Versand, Bonitätsprüfungen oder Ähnlichem erhalten. Fastbox Autoservice GmbH & Co KG bleibt Ihnen gegenüber datenschutzrechtlich verantwortlich.

 

5. Rechte der betroffenen Personen

 

a)      Widerruf

Sie sind berechtigt, Ihr Einverständnis bezüglich der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widerrufen. Sie sind ebenfalls jederzeit berechtigt, Ihre Zustimmung zur Erhebung und Speicherung von weiteren freiwilligen Daten durch uns zu widerrufen. Wir weisen darauf hin, dass wir zum Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer Sicherheit, Ihre Identität prüfen, bevor Sie solche Maßnahmen vornehmen können.

 

Sollten Sie der Nutzung Ihrer Daten für die Zukunft widersprechen und/oder eine erteilte Einwilligung widerrufen wollen, wenden Sie sich bitte möglichst unter Beifügung einer Personalausweiskopie an nachstehende Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Im Falle des Widerrufs der Speicherung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten werden wir Ihre sämtlichen gespeicherten Daten unverzüglich löschen bzw. sperren.

 

b) Sperrung, Löschung und Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten

Sie haben das Recht, bei uns gespeicherte personenbezogene Daten, einschränken, widersprechen, sperren bzw. löschen und/oder berichtigen zu lassen.

 

c) Auskunftsrecht

Sie können von uns eine Bestätigung darüber verlangen, ob und in welchem Ausmaß wir Ihre Daten verarbeiten.

 

 

d) Beschwerderecht

Sind Sie der Meinung, dass wir bei der Verarbeitung Ihrer Daten gegen österreichisches oder europäisches Datenschutzrecht verstoßen, so ersuchen wir Sie, mit uns Kontakt aufzunehmen, um allfällige Fragen aufklären zu können unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . Sie haben selbstverständlich auch das Recht, sich bei der österreichischen Datenschutzbehörde, ab 25.5.2018 auch bei einer Aufsichtsbehörde innerhalb der EU, zu beschwerden. 

 

 

6. Datenschutzbestimmung zum Einsatz von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google") Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden

 

7. Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Cookies ermöglichen es, insbesondere Nutzungshäufigkeit und Nutzeranzahl der Seiten zu ermitteln, Verhaltensweisen der Seitennutzung zu analysieren, aber auch unser Angebot kundenfreundlicher zu gestalten. Cookies bleiben über das Ende einer Browser-Sitzung gespeichert und können bei einem erneuten Seitenbesuch wieder aufgerufen werden. Wenn Sie das nicht wünschen, sollten Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass er die Annahme von Cookies verweigert. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

 

8. Dauer der Datenspeicherung

Personenbezogenen Daten werden für die Dauer der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist gespeichert. Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind.

 

9. Aktualisierung der Bestimmungen

Fastbox Autoservice GmbH & Co KG behält sich das Recht vor, diese Bestimmungen jederzeit entsprechend den Geschäftserfordernissen zu ändern.

 

10. Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten: 

Fastbox Autoservice GmbH & Co KG
Friesacher Straße 19
A-9300 St. Veit an der Glan

Tel. +43 4212 2033-60
Fax +43 4212 2033-36
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

Freigegeben in Diverses
Mittwoch, 07 Februar 2018 09:37

Jobs

Abwechslungsreicher Job? Kein Problem.

Bewerben Sie sich als
KRAFTFAHRZEUGTECHNIKER/IN
FÜR DEN RAUM WIEN

Freigegeben in Services
Sonntag, 02 September 2012 14:41

Filialen

1 FASTBOX 1100 Wien | Laxenburger Straße 98a
2 FASTBOX 1110 Wien | Simmeringer Hauptstraße 31
3 FASTBOX 1120 Wien | Ruckergasse 34
4 FASTBOX 1140 Wien | Hadikgasse 128 - 134
5 FASTBOX 1210 Wien | Wagramerstraße 203
6 FASTBOX 1220 Wien | Donaustadtstraße 17
7 FASTBOX 1230 Wien | Breitenfurter Straße 164
8 FASTBOX 1230 Wien | Brunner Straße 86
9 FASTBOX 2700 Wr. Neustadt | Fischauer Gasse 217
10 FASTBOX 3100 St. Pölten | Mariazeller Straße 124
11 FASTBOX 5020 Salzburg | Robinigstraße 5
12 FASTBOX 6020 Innsbruck | Höttinger Au 45
13 FASTBOX 8020 Graz | Kärntner Straße 7a
14 FASTBOX 8600 Bruck a.d. Mur | Wiener Straße 34 - 36
15 FASTBOX 9020 Klagenfurt | Feldkirchner Straße 38
16 FASTBOX 9500 Villach | Ossiacher Zeile 74
17 FASTBOX* 6850 Dornbirn | Lustenauer Straße 50a
18 FASTBOX* 6900 Bregenz | Rheinstraße 88
   
   
Freigegeben in Uncategorised
Montag, 22 Oktober 2012 15:08

Schwache Batterie

Ist die Batterie bereits zu schwach, muss sie wieder aufgeladen werden. Das geht am besten mit einem speziellen Ladegerät. Das Starthilfekabel ist nur eine Notlösung am Straßenrand. Und gerade bei älteren Batterien (fünf oder mehr Jahre) hilft manchmal nur noch der Neukauf.

Freigegeben in Tipps
Montag, 22 Oktober 2012 15:06

Batterie leer und Keilriemen quietscht?

Ihre Autobatterie wird über den Keilriemen und die Lichtmaschinen während des Fahrens wieder aufgeladen. Damit das gut funktioniert, muss der Keilriemen straff gespannt sein. Rutschende Riemen sollten gespannt oder ganz einfach ausgewechselt werden.

Freigegeben in Tipps
Mittwoch, 10 Oktober 2012 10:08

AGB

1. KOSTENVORANSCHLAG

(1.1) Kostenvoranschläge sind entgeltlich, soferne die Kosten hiefür vereinbart wurden.
(1.2) Ein Kostenvoranschlag beinhaltet eine nach kaufmännischen und technischen Gesichtspunkten vorgenommene Detaillierung und Aufschlüsselung bei den Einzelposten Material, Arbeit etc.
(1.3) Der Zeitaufwand für die Erstellung eines Kostenvoranschlages wird nach dem Werkstätten - Stundensatz verrechnet. Diese Kosten werden bei nachfolgender Auftragserteilung in Abzug gebracht und zwar in dem Verhältnis, in dem sich der tatsächlich erteilte Auftrag zum Umfang des ursprünglichen Kostenvoranschlages verhält.
(1.4) Die aus Anlaß der Erstellung des Kostenvoranschlages erforderlichen und in Auftrag gegebenen Leistungen wie Fahrten, Reisen, Montagearbeiten und ähnliches werden dem Auftraggeber gesondert verrechnet.


2. TAUSCHAGGREGATE

(2.1) Die Berechnung von Tauschpreisen setzt voraus, dass die vom Auftraggeber beigestellten Aggregate keine ungewöhnlichen Schäden aufweisen und noch aufbereitungsfähig sind.

3. PROBEFAHRTEN

(3.1) Der Instandsetzungsauftrag umfaßt die Ermächtigung, mit Kraftfahrzeugen und Aggregaten Probeläufe sowie Probe- und Überstellungsfahrten - unter Verwendung von Probefahrt- oder Überstellungskennzeichen - durchzuführen.

4. PREISE, ZAHLUNG UND KULANZLEISTUNGEN

(4.1) Die Verrechnung von Materialien und Waren erfolgt zu den am Tage der Auftragserteilung gültigen, im Betrieb des Auftragnehmers zur Einsicht aufliegenden Listenpreisen und die Verrechnung der Arbeitskosten zu den am Tage der Auftragserteilung im Betrieb des Auftragnehmers ausgehängten Werkstätten - Stundensätzen. Soferne sich die Einkaufspreise des Auftragnehmers für Materialien und Waren und/oder die kollektivvertraglichen Ist - Lohnkosten seines Werkstättenpersonals in der Zeit zwischen Auftragserteilung und Lieferung an den Auftraggeber ändern, ändern sich die dem Auftraggeber vom Auftragnehmer in Rechnung gestellten Preise in gleichem Ausmaße.
(4.2) Die Zahlung für erbrachte Instandsetzungsarbeiten und verkaufte Materialien und Waren hat bei Übergabe bar zu erfolgen; soweit vom Auftragnehmer Zahlung durch Wechsel, Scheck etc. akzeptiert wird, erfolgt dies zahlungshalber und gehen anfallende Spesen zu Lasten des Auftraggebers.
(4.3) Die Aufrechnung von Forderungen des Auftraggebers gegen den Auftragnehmer mit dessen Forderungen ist ausgeschlossen, es sei denn, dass der Auftragnehmer zahlungsunfähig geworden ist oder die Gegenforderung im rechtlichen Zusammenhang mit der Zahlungsverbindlichkeit des Auftraggebers steht, gerichtlich festgestellt oder vom Auftragnehmer anerkannt worden ist.
(4.4.) Ein vom Auftragnehmer im Kulanzwege gewährter Nachlass gilt nur unter der Bedingung, dass der Auftraggeber den um den Nachlass reduzierten Rechnungsbetrag unverzüglich und ohne Vorbehalt bezahlt; andernfalls ist vom Auftraggeber der Rechnungsbetrag für die vom Auftragnehmer erbrachten Arbeiten und verkauften Materialien und Waren in voller Höhe ohne Nachlass zu entrichten.
(4.5.) Bei Nichterfüllung des Vertrages durch den Auftraggeber ist der Auftragnehmer berechtigt,eine Stornogebühr in Höhe von 25 (fünfundzwanzig) Prozent des Gesamtkaufpreises - unter Vorbehalt eines allfälligen höheren Schadenersatzes - in Rechnung zu stellen.

5. LIEFERUNG UND ÜBERGABE

(5.1) Ein vereinbarter Fertigstellungstermin ist im Auftragsschreiben festzuhalten.
(5.2) Die Übergabe erfolgt im Betrieb des Auftragnehmers.

6. ABSTELLUNG VON FAHRZEUGEN AUF ÖFFENTLICHEN VERKEHRSFLÄCHEN

(6.1) Der Auftraggeber nimmt zur Kenntnis, dass der Reparaturgegenstand ab jenem Tag, der dem im Auftragsschreiben genannten Fertigstellungstermin folgt, vom Auftragnehmer auf Gefahr des Auftraggebers auf öffentlichen Verkehrsflächen abgestellt werden kann. Alternativ kann der Auftragnehmer dem Auftraggeber bei schuldhaftem Verzug für jeden begonnenen Tag ab dem Fertigstellungstermin zur pauschalen Abgeltung seiner dadurch verursachten Unkosten eine Standgebühr von EUR 20,– zzgl. 20% USt, sohin täglich brutto EUR 24,–, in Rechnung zu stellen.

7. ALTTEILE

(7.1) Ersetzte Altteile - ausgenommen Tauschteile - sind vom Auftragnehmer bis zum vereinbarten Fertigstellungstermin aufzubewahren und deren Herausgabe kann vom Auftraggeber bis zu diesem Zeitpunkt verlangt werden, andernfalls ist der Auftragnehmer berechtigt, diese Altteile zu entsorgen.
(7.2) Allfällige Entsorgungskosten gehen zu Lasten des Auftraggebers.

8. EIGENTUMSVORBEHALT

(8.1) Alle verkauften Materialien und Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Auftragnehmers.

9. RECHT ZUR ZURÜCKBEHALTUNG DES REPARATURGEGENSTANDES

(9.1) Dem Auftragnehmer steht wegen aller seiner Forderungen aus dem gegenständlichen Auftrag, insbesondere für den gemachten Aufwand oder aus dem ihm verursachten Schaden, sowie für seine diesbezüglichen Material- und Warenlieferungen ein Zurückbehaltungsrecht an dem betroffenen Reparaturgegenstand des Auftraggebers zu.
(9.2) Dies gilt auch für Forderungen aus früheren Instandsetzungsaufträgen, soweit diese vom gleichen Auftraggeber erteilt worden sind und den gleichen Reparaturgegenstand betroffen haben.
(9.3) Weisungen, über den Reparaturgegenstand in bestimmter Weise zu verfügen, muss der Auftragnehmer erst nach vollständiger Bezahlung seiner Forderungen ausführen.
(9.4) Ein allfälliges kaufmännisches Zurückbehaltungsrecht des Auftragnehmers wird durch vorstehende Bestimmungen nicht berührt.

10. BEHELFSREPARATUREN

(10.1) Bei behelfsmäßigen Instandsetzungen, die nur über ausdrücklichen Auftrag durchgeführt werden, ist lediglich mit einer den Umständen entsprechenden, sehr beschränkten Haltbarkeit zu rechnen.
(10.2) Auf diesen Umstand wird der Auftraggeber ausdrücklich hingewiesen.

11. GEWÄHRLEISTUNG UND LEISTUNGSBESCHREIBUNG

(11.1) Der Auftragnehmer leistet Gewähr für die durchgeführten Instandsetzungsarbeiten und für die eingebauten Teile innerhalb der gesetzlichen Frist.
(11.2) Verschleißteile haben nur die dem jeweiligen Stand der Technik entsprechende Lebensdauer.
(11.3) Die Gewährleistung erfolgt durch kostenlose Behebung der nachgewiesenen Mängel in angemessener Frist und zumutbarer Weise; ist eine Behebung nicht möglich oder mit unverhältnismäßig hohen Kosten verbunden, so ist angemessener Ersatz zu leisten.
(11.4) Zur Ausführung der Leistungen im Rahmen der Gewährleistung hat der Auftraggeber den Reparaturgegenstand dem Auftragnehmer in dessen Betrieb auf eigene Kosten und Gefahr zu Überstellen; ist eine Überstellung untunlich, ist der Auftragnehmer zu verständigen.
Dieser kann dann entweder die Überstellung auf seine Kosten und Gefahr oder
die Durchführung der Arbeiten im Rahmen der Gewährleistung bei einem anderen Betrieb, zu dem die Überstellung durch den Auftraggeber tunlich ist, verlangen oder angemessenen Ersatz leisten.
(11.5) Nicht abdingbare Rechte des Auftraggebers auf Wandlung werden hiedurch nicht berührt.
(11.6) Bestehende und über die Gewährleistung hinausgehende Herstellergarantien werden durch die vorstehenden Bestimmungen nicht beeinträchtigt.

12. SCHADENERSATZ

(12.1) Der Auftragnehmer haftet für alle von ihm aus Anlaß der Ausführung der
Instandsetzungsarbeiten verschuldeten Schäden, soweit diese an einer Person
oder am Reparaturgegenstand selbst eingetreten sind; für sonstige Schäden, welche nicht die vom Auftragnehmer zu erbringende Hauptleistung betreffen, wie Folgeschäden, entgangenen Gewinn etc., haftet der Auftragnehmer nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
(12.2) Die Haftungsbeschränkung gemäß (12.1) gilt auch bei Verlust des vom Auftragnehmer übernommenen Reparaturgegenstandes.
(12.3) Aus der Produkthaftung zustehende Ansprüche werden durch diese Regelung nicht berührt.
(12.4) Für im Fahrzeug befindliche Gegenstände, die nicht zum Betrieb des Fahrzeuges gehören, wird vom Auftragnehmer, soferne er diese nicht ausdrücklich in Verwahrung genommen hat, nicht gehaftet.
(12.5) Überprüfung gemäß § 57a KFG 1967
Im Rahmen der Überprüfung gem. § 57a KFG sind unterschiedliche Prüfungsbehandlungen gesetzlich vorgeschrieben, die auch das Hinaufdrehen des Motors bis zur Abregelung erfordern. Der Auftragnehmer übernimmt keine Haftung für die im Rahmen dieser Überprüfung auftretende Schäden an Fahrzeugen, die nicht entsprechend der Herstellerangaben gewartet wurden, deren Zahnriemen nicht entsprechend den Herstellerangaben getauscht wurde oder deren Motor, insbesondere aufgrund von Tuningmaßnahmen, nicht im Serienzustand ist, sofern diese Maßnahmen dazu geführt haben, dass die Abregelung nicht bzw. nicht mehr ordnungsgemäß funktioniert und dadurch beim Hochdrehen des Motors ein Schaden entsteht.

13. ERFÜLLUNGSORT

(13.1) Erfüllungsort ist der Sitz des Auftragnehmers.

14. BETRETEN DER WERKSTATT

(14.1) Das Betreten der Werkstatt durch den Auftraggeber erfolgt auf eigene Gefahr.

15. DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN

(15.1) Der Auftraggeber erteilt seine Zustimmung, dass seine im Auftragsschreiben angeführten persönlichen Daten sowie die Fahrzeugbezogenen Daten des von seinem Auftrag betroffenen Kraftfahrzeuges vom Auftragnehmer automationsunterstützt verarbeitet und für Informations-, Marktforschungs- oder Werbezwecke verwendet und zu diesem Zweck auch an den Generalimporteur für Österreich und die Herstellerfirma der betreffenden Kraftfahrzeugmarke übermittelt werden dürfen.

16. GERICHTSSTAND UND RECHT

(16.1) Für Klagen gegen Auftraggeber, die Verbraucher im Sinne des Österreichischen Konsumentenschutzgesetzes sind und deren Wohnsitz, gewöhnlicher Aufenthalt oder Beschäftigungsort im Inland gelegen ist, sind nach Wahl des Auftragnehmers diejenigen Gerichte zuständig, in deren Sprengel einer dieser Orte gelegen ist.
(16.2) Für Klagen gegen andere als die in (15.1) genannten Auftraggeber, sind die in Wien, Österreich, im 1. Wiener Gemeindebezirk gelegenen sachlich zuständigen Gerichte zuständig, wobei der Auftragnehmer jedoch berechtigt ist, den Auftraggeber auch vor einem anderen nach den jeweils anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen zuständigen ordentlichen Gericht zu klagen.
(16.3) Die gesamten Rechtsbeziehungen zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer aus und im Zusammenhang mit dem gegenständlichen Auftrag unterliegen ausschließlich Österreichischem Recht.

Freigegeben in Diverses
Mittwoch, 26 September 2012 09:10

FASTBOX 5020 Salzburg | Gnigler Straße 10

Kontakt

Öffnungszeiten

Tel.: 0662 / 877 417
Fax: 0662 / 877 417-20

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
MO-FR
08:00-17:00 Uhr
 
 

 

Freigegeben in Filialen
Dienstag, 25 September 2012 13:10

FASTBOX 1230 Wien | Breitenfurter Straße 164

Kontakt

Öffnungszeiten

Tel.: 01 / 803 81 95 
Fax: 01 / 803 81 96

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
MO-FR
08:00-17:00 Uhr
 




 

Freigegeben in Filialen
Dienstag, 25 September 2012 13:09

FASTBOX 1220 Wien | Donaustadtstraße 17

Kontakt

Öffnungszeiten

Tel.: 01 / 202 57 67
Fax: 01 / 202 13 92

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
MO-FR
08:00-17:00 Uhr

Freigegeben in Filialen
Dienstag, 25 September 2012 13:08

FASTBOX 1220 Wien | Dassanowskyweg 16

Kontakt

Öffnungszeiten

Tel.: 01 / 259 60 38 
Fax: 01 / 259 60 48

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

MO-FR
08:00-17:00 Uhr

 

Freigegeben in Filialen
Seite 1 von 2