fachbetrieb
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7



Sagen Sie uns Ihre Meinung!


Ihre Zufriedenheit ist für
uns ein wichtiges Anliegen.

Bitte geben Sie uns hier Ihr Feedback...

FASTBOX - Die Autowerkstatt für alle Marken

Unabhängig von Baujahr und Marke sorgen wir – die FASTBOX – in 17 Kraftfahrzeug Fachbetrieben in ganz Österreich für kompetente Beratung und fachgerechte Wartung Ihres Fahrzeugs. Ohne Terminvereinbarung, schnell und professionell!

Der Eintrag ins Serviceheft und die Erhaltung der Hersteller- sowie der Mobilitätsgarantie sind für uns selbstverständlich!

Pickerl Home228

Die FASTBOX-§57a-"Pickerl" Begutachtung – kompetent und objektiv. Für alle Automarken / PKW/Kombi und Klein-LKW bis 2,8t Gesamtgewicht ab € 29,00

Windschutzscheiben Home228

Die FASTBOX repariert Ihre Windschutzscheibe ohne lange Wartezeiten schnell und professionell ab € 69,00. Ein notwendiger Tausch Ihrer Windschutzscheibe erfolgt in Erstausrüsterqualität.

Oelwechsel Home228

Die FASTBOX-Ölwechsel-Pauschalen zum Fixpreis inkl. Qualitätsöl der Marken Eni, Mobil oder Shell* sowie Entsorgung ab 59,00
*Standortabhängig

Klima Home228

Die FASTBOX sorgt für gesunde Atemluft in Ihrem Auto. Die Klimaanlagenwartung und –desinfektion** sorgen für Ihren Komfort und Ihr Wohlbefinden während der Fahrt ab 29,00
**Allergikergeeignet

Dienstag, 02 Oktober 2012 17:07

Teilzahlung

teilzahlung

 

FASTBOX TEILZAHLUNG mit der Santander Consumer Bank

Mehr Freiheit beim Einkaufen!

Ihre Vorteile auf einen Blick:

TEILZAHLUNG

  • Individuelle Teilzahlungsvarianten, die auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt werden
  • Günstige Ratenzahlung mit kleinen überschaubaren Raten
  • Schnelle und einfache Abwicklung innerhalb weniger Minuten

TEILZAHLUNG – einfach & bequem
Nutzen Sie unsere individuellen Teilzahlungsvarianten:

Günstige Ratenzahlung 1)

  • Laufzeiten von 6 bis 60 Monaten
  • Kleine monatliche Raten

Jetzt kaufen – später zahlen 1)

  • Bezahlung erst nach 6 Monaten
  • 20 % Anzahlung
  • Girokonto wird nicht belastet

1) Erfüllung banküblicher Bonitätskriterien vorausgesetzt. Anzahlung ist partner- und bonitätsabhängig

So einfach funktioniert´s:

Für die Beantragung direkt bei uns im Haus benötigen Sie folgende Unterlagen im Original:

  • Amtlichen Lichtbildausweis (Reisepass, Führerschein oder Personalausweis)
  • Gültige Bankomatkarte (Maestro) oder Kreditkarte bzw. aktuellen Lohn-/Gehaltszettel oder Pensionsbescheid (letzten Monat)

Zusätzlich für Nicht-EU-Bürger:

Nachweis von mind. 2 Jahren Aufenthalt in Österreich und 6 Monaten durchgehender Beschäftigung (Aufenthalts- und Arbeitsbewilligung oder Niederlassungsnachweis)

 

Die aktuellen Finanzierungsuntergrenzen erfahren Sie direkt in der Filiale.

 

FINANZIERUNGSBEISPIELE:

Produkt: Zahnriemenwechsel

Beschreibung: Finanzierungsbeispiel:
Zahnriemen+Wasserpumpe
Spannrolle
Umlenkrolle
Kühlflüssigkeit erneuern
inkl. Arbeitszeit

Kaufpreis:

Anzahlung:

Laufzeit:

EUR 793,69

EUR 158,74

12 Monate

EUR 56,09 1)

1) Bankübliche Bonitätskriterien vorausgesetzt. 0,000% p.a. Sollzinssatz, 11,47% p.a. Effektivzinssatz, EUR 6,35 Kontoeröffnungs- und Erhebungsgebühr, 5,00% Bearbeitungsgebühr, Gesamtkreditbetrag: EUR 634,95, zu zahlender Gesamtbetrag EUR 673,08.

 


Freigegeben in Services
Dienstag, 02 Oktober 2012 15:31

Darf man neue und alte Reifen mischen?

Mischen von “alten” und “neuen” Reifen ist erlaubt.

Freigegeben in Tipps

Prinzipiell ist es erlaubt Reifen zu mischen, wenn alle vier Reifen die selbe Reifendimension haben (gesetzlich vorgeschrieben). Natürlich müssen die Reifen den in den Fahrzeugpapieren eingetragenen Größen entsprechen. Der Gesetzgeber verbietet eine Mischbereifung von Sommer- und Winterreifen.

Freigegeben in Tipps
Dienstag, 02 Oktober 2012 15:25

Wann sollte man neue Reifen kaufen?

Die Fahrweise entscheidet über die Lebensdauer Ihres Reifens. Winterreifen haben gegenüber Sommereifen eine geringere Lebensdauer, da diese eine weichere Gummimischung besitzen. Das schlimmste für einen Winterreifen ist es das ganze Jahr durch zu fahren. Die Nutzungsdauer kann dann entweder nach den gefahrenen Kilometern oder nach dem Reifenalter begrenzt sein. Ein Reifen sollte nicht länger als 8Jahre gefahren werden. Erste Kriterium ist natürlich die Restprofiltiefe. Ist der Reifen schon stark runtergefahren (unter 4mm Profil) ist er zu tauschen – auch wenn er erst drei Jahre alt ist. ( z.B.:Fahrverhalten u. Bremswirkung bei Nässe)

Freigegeben in Tipps
Dienstag, 02 Oktober 2012 12:41

DUNLOP SP Winterresponse 195/65R15 TL 91 T

 

DUNLOP SP Winterresponse
Symbolfoto

DEZENT RE 15 Zoll

 

 

Auf Anfrage
Freigegeben in Kompletträder
Dienstag, 02 Oktober 2012 12:04

Experten-Tipp

FB Expertentipp Header

"Ihr Auto springt plötzlich nicht mehr an? Sie haben das Gefühl, die Leistung Ihres Wagens war schon mal besser? Der Treibstoffverbrauch hat sich merklich erhöht und belastet Ihr Börserl? Oft haben kleine Ursache eine große Wirkung. Vertrauen Sie auf die Diagnose und die Tipps vom Fachmann und profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung speziell mit Gebrauchtwagen!"

  • Blinde Scheinwerfer reparieren

    Sonneneinstrahlung, Streusalz, Insekten und Witterungseinflüsse zerkratzen die Kunststoffabdeckungen bei modernen Scheinwerfern und machen diese "blind". Schlechtes Licht erhöht Ihr Unfallrisiko, schadet der Optik und die matte Lichtscheibe übersteht keine §57a-Überprüfung.

     

    Ersparen Sie sich kosten von bis zu € 1.000,- und lassen Sie Ihre Scheinwerfer rechtzeitig reparieren!

  • Schwache Batterie

    Ist die Batterie bereits zu schwach, muss sie wieder aufgeladen werden. Das geht am besten mit einem speziellen Ladegerät. Das Starthilfekabel ist nur eine Notlösung am Straßenrand. Und gerade bei älteren Batterien (fünf oder mehr Jahre) hilft manchmal nur noch der Neukauf.

  • Batterie leer und Keilriemen quietscht?

    Ihre Autobatterie wird über den Keilriemen und die Lichtmaschinen während des Fahrens wieder aufgeladen. Damit das gut funktioniert, muss der Keilriemen straff gespannt sein. Rutschende Riemen sollten gespannt oder ganz einfach ausgewechselt werden.

  • Der Einsatz von Reifengas als Reifenfüllung hat mehrere Vorteile!

    Mit Reifengas gefüllte Reifen halten ihren Druck drei- bis viermal so lange wie mit normaler Luft gefüllte Reifen. Reifen verlieren ständig etwas Druck. Mit dem richtigen Reifendruck sinkt der Rollwiderstand, die Vorteile liegen auf der Hand: Verringerter Kraftstoffverbrauch und höhere Sicherheit im Straßenverkehr durch kürzere Bremswege und bessere Straßenhaftung. Sie erhalten eine grüne Ventilkappe als Nachweis für die Reifengasfüllung. Und ganz nebenbei verlängern Sie die Lebensdauer Ihrer Reifen!

  • Darf man unterschiedliche Reifen am Fahrzeug verwenden?

    Prinzipiell ist es erlaubt Reifen zu mischen, wenn alle vier Reifen die selbe Reifendimension haben (gesetzlich vorgeschrieben). Natürlich müssen die Reifen den in den Fahrzeugpapieren eingetragenen Größen entsprechen. Der Gesetzgeber verbietet eine Mischbereifung von Sommer- und Winterreifen.

  • Darf man neue und alte Reifen mischen?

    Mischen von “alten” und “neuen” Reifen ist erlaubt.

  • Wann sollte man neue Reifen kaufen?

    Die Fahrweise entscheidet über die Lebensdauer Ihres Reifens. Winterreifen haben gegenüber Sommereifen eine geringere Lebensdauer, da diese eine weichere Gummimischung besitzen. Das schlimmste für einen Winterreifen ist es das ganze Jahr durch zu fahren. Die Nutzungsdauer kann dann entweder nach den gefahrenen Kilometern oder nach dem Reifenalter begrenzt sein. Ein Reifen sollte nicht länger als 8Jahre gefahren werden. Erste Kriterium ist natürlich die Restprofiltiefe. Ist der Reifen schon stark runtergefahren (unter 4mm Profil) ist er zu tauschen – auch wenn er erst drei Jahre alt ist. ( z.B.:Fahrverhalten u. Bremswirkung bei Nässe)

  • Wo sollen beim Reifenwechsel die beiden besseren Reifen am Fahrzeug montiert werden?

    Bei einer solchen Mischung ist eigentlich nur zu beachten, dass die beiden besseren Reifen immer auf die Hinterachse gehören. Und zwar unabhängig davon, ob der Wagen einen Front- oder Heckantrieb hat.

  • Welche Reifendimension wäre im Winter geeigneter wenn mehrere Reifendimensionen zur Auswahl stehen?

    Die Frage nach der richtigen Reifenbreite ist erstmal dadurch bestimmt welche Reifengrößen für das Fahrzeug vom Hersteller zugelassen wurden. Hier sind im Zulassungsschein meist zwei oder mehrere Reifengrößen verzeichnet. Da die Straßenverhältnisse im Winter sehr unterschiedlich sein können, ist hier keine Pauschalantwort möglich. Die Regeln sind aber eigentlich einfach: auf Schneematsch und nasse Straßen machen sich eher schmale Reifen besser auf trockenen Straßen und festen Schneedecken eher breite Reifen. Leicht empfehlenswerter dürften die schmalen Reifen sein, da diese für nasse Straßen und Schneematsch einfach die besseren sind und oftmals nur auf schmalen Reifen Schneeketten montiert werden dürfen. Der Fahrzeuglenker ist für die Auswahl für die richtige Reifendimension seines Fahrzeuges wie im Zulassungsschein verantwortlich.

  • Brauche ich unbedingt schon 4 neue Reifen? Wann ist der richtige Zeitpunkt? Welche Reifen soll ich kaufen?

    Die Reifen Ihres Fahrzeugs müssen auf jeden Fall erneuert werden, wenn sie abgenutzt sind, andererseits aber spielt auch das Alter der Reifen eine wichtige Rolle. Reifen altern aufgrund chemischer und physikalischer Prozesse. Die Industrie empfiehlt, auch bei geringen Kilometerleistungen, die Reifen nach spätestens zehn Jahren, eher früher, zu erneuern. Beim Neukauf sollte man zudem auf das Produktionsdatum achten: Dieses sollte nicht länger als fünf Jahre zurück liegen.

  • Reifeneinlagerung beim Spezialisten:

    Durch fachgerechte Einlagerung sparen Sie Arbeit und Zeit und Ihr Platzproblem ist dadurch auch gelöst.

Freigegeben in Services

Die Reifen Ihres Fahrzeugs müssen auf jeden Fall erneuert werden, wenn sie abgenutzt sind, andererseits aber spielt auch das Alter der Reifen eine wichtige Rolle. Reifen altern aufgrund chemischer und physikalischer Prozesse. Die Industrie empfiehlt, auch bei geringen Kilometerleistungen, die Reifen nach spätestens zehn Jahren, eher früher, zu erneuern. Beim Neukauf sollte man zudem auf das Produktionsdatum achten: Dieses sollte nicht länger als fünf Jahre zurück liegen.

Freigegeben in Tipps

Die Frage nach der richtigen Reifenbreite ist erstmal dadurch bestimmt welche Reifengrößen für das Fahrzeug vom Hersteller zugelassen wurden. Hier sind im Zulassungsschein meist zwei oder mehrere Reifengrößen verzeichnet. Da die Straßenverhältnisse im Winter sehr unterschiedlich sein können, ist hier keine Pauschalantwort möglich. Die Regeln sind aber eigentlich einfach: auf Schneematsch und nasse Straßen machen sich eher schmale Reifen besser auf trockenen Straßen und festen Schneedecken eher breite Reifen. Leicht empfehlenswerter dürften die schmalen Reifen sein, da diese für nasse Straßen und Schneematsch einfach die besseren sind und oftmals nur auf schmalen Reifen Schneeketten montiert werden dürfen. Der Fahrzeuglenker ist für die Auswahl für die richtige Reifendimension seines Fahrzeuges wie im Zulassungsschein verantwortlich.

Freigegeben in Tipps

Ultraschalldesinfektion Aircomat III / Airco-Clean

Die Aircomatic® III/Airco-clean® Behandlung reinigt den Verdampfer der Klimaanlage ohne die Demontage von Teilen verlässlich und nachhaltig von Bakterien und erfrischt die Luftleitungen. Auf diese Weise wird Schnupfen, tränenden Augen, Halsschmerzen, gereizten Atemwegen und unangenehmen Gerüchen vorgebeugt.
Die Dauer der Behandlung ist abhängig von der Schwere des Geruchsproblems bzw. der Verunreinigung.

  • Entfernt durch eine molekulare/chemische Reaktion sofort hartnäckigen schlechten Geruch von z.B. Zigaretten, Haustieren, Müll, Zwiebeln, verschüttetem Essen, Erbrechen, Pilzen, Feuchtigkeit und nassen Kleidern anstatt ihn zu überdecken..
  • Langzeitwirkung
  • Auf Grund der feinen Zerstäubung mit dem Wynn's Aircomatic II / III Gerät wird der ganze Fahrgastraum behandelt.
  • Hinterlässt einen erfrischenden feinen Duft.
Freigegeben in Klima Desinfektion
Sonntag, 30 September 2012 10:18

Werkstatt Komplettangebot

Mit 17 Filialen zählt die FASTBOX für alle gängigen Automarken zu den führenden Werkstatt-Anbietern in Österreich und ist damit die schlaue Alternative zur Vertragswerkstatt

Freigegeben in Fachwerkstatt
Seite 4 von 8

Alle Preise verstehen sich inkl. 20% USt. Sämtliche Leistungsangaben und Preise vorbehaltlich Preisänderungen, Satzfehlern bzw. Irrtümern. Alle Aktionen gültig bis Aktionsende, bzw. bis auf Widerruf bzw. solange der Vorrat reicht. Reifenpreise verstehen sich OHNE Felge. Es gelten die AGBs der FASTBOX Autoservice Gmbh & Co KG.

  • plankenauer
  • trt
  • apollo
  • fb 00
  • fb 08
  • fb 09
  • logo dezent 118
  • logo dotz 118
  • logo eni 118
  • logo shell 118
  • vredestein